Oper QUICKLEBENDIG

Die 7. Klasse ART-ORG beteiligte sich am Projekt "Oper QUICKLEBENDIG". Höhepunkt war der Besuch der Hauptprobe von Wagners „Die Walküre“. Zum 50. Jubiläum der Osterfestspiele wurde Karajans legendäre Inszenierung rekonstruiert. Es beeindruckte die auf höchstem Niveau musizierende Sächsische Staatskapelle Dresden unter der Leitung von Christian Thielemann und das hervorragende Sängerensemble.

Vor dem Kunstgenuss wurde hart gearbeitet. Nach einer musikwissenschaftlichen Einführung tastete sich die 7ART Klasse tänzerisch und szenisch an die brutale Handlung heran. Mord, Totschlag, Eifersucht, Macht und Intrige. Oper eben.

Die gelungene Tanzperformance im Odeion wurde vom Publikum mit großem Applaus honoriert.

Zurück