Mathematik

Känguru der Mathematik

Am 23. Mai fand die Siegerehrung des Känguru-Mathematikwettbewerbes statt, bei der Hanna Graspeuntner aus der 2D Klasse für ihren ausgezeichneten zweiten Platz in der Salzburger Landeswertung prämiert wurde.

Jedes Jahr findet österreichweit der Känguru-Mathematikwettbewerb statt, bei dem die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben ihr mathematisches Können auf spielerische und kreative Weise unter Beweis zu stellen. Etwa 100 Schülerinnen und Schüler der Ursulinen haben heuer an diesem Wettbewerb teilgenommen. Zwei Schülerinnen schafften es unter die zehn Besten des Landes Salzburg: Antonia Berger aus der 8G Klasse erreichte den 8. Platz in der Kategorie Student und Hanna Graspeuntner aus der 2D Klasse den 2. Platz in der Kategorie Benjamin. Herzliche Gratulation zu diesen tollen Leistungen!

Für alle, die sich selbst in den Aufgaben dieses Wettbewerbes versuchen wollen, finden sich die kniffligen Aufgaben unter http://www.kaenguru.at/.

Zurück