Dodgeballturnier

Heuer wurde zum ersten Mal am Faschingsdienstag ein Dodgeball-Turnier in St. Ursula veranstaltet. Dodgeball ist ein schnelles Abschussspiel, bei dem die Teams unter einem gemeinsamen Motto verkleidet antraten. Schülerinnen, die nicht spielten, fungierten als Schiedsrichterinnen, Turnierleitung, Fotografinnen und Betreuerinnen! Sie trugen damit entscheidend zum reibungslosen Ablauf des Turniers bei. Ein DJ-Team sorgte für motivierende Musik und heizte so das Publikum und die Teams an. Auch die Cheerleader-Teams gaben alles und machten beim Anfeuern keinen Unterschied und bejubelten alle, egal ob Strandtypen, Hippies, M&Ms, Baywatch, Disney, Couch Chicas, Cats oder den damals schon gefürchteten Corona-Virus! 

Beim Turnier der Osterstufe setzte sich am Ende das Team Baywatch durch. Die „Lappen“ konnten bei den vierten Klassen den Sieg für sich entscheiden.

Nach dem Turnier gab es nicht nur Preise für das beste Kostüm und die ersten drei Plätze, sondern auch Faschingskrapfen für alle Schülerinnen und Schüler. An dieser Stelle vielen Dank an den Elternverein für seine Unterstützung! Birgit Steingassner

Zurück