Faschingsbowling

Unterricht am Faschingsdienstag? – Nicht für die Schülerinnen und Schüler der 2A und 6R! Groß war die Vorfreude auf unseren Ausflug in das Bowling Universum und alle legten sich mächtig ins Zeug, um mit ihren Looks aller Augen auf sich zu sehen. So war es ganz und gar nicht verwunderlich, dass sich – auch aus dem Kollegium von St. Ursula – nach der ersten Stunde vor dem Schulgebäude das halbe Schlumpfendorf gemeinsam mit Gargamel und Azrael, auf Gehstöcke angewiesene Greise, Tiere aller Art, Sportler*innen, Hogwarts-Schülerinnen, die Space Girls-Truppe, sanfte Engel, Percy Jackson, Heroen und Göttinnen aus der Antike, die Klassenpolizei der 2A und viele weitere Charaktere versammelten, die nur darauf warteten, die Bowlingbahn zu stürmen. Nach Ankunft im Bowling Universum ging es sogleich los: Schuhe an und auf zur Bahn! Eineinhalb Stunden bewiesen die Schülerinnen und Schüler ihr Geschick beim Bowling und maßen sich dabei nicht nur an ihren Kolleg*innen, sondern auch an den Lehrer*innen, die ob der vielen Profis, die im Spiel zum Vorschein traten, Mühe hatten mitzuhalten! Zum Abschluss gab es noch einen leckeren Faschingskrapfen, ehe die muntere Truppe den Rückweg in die Schule antrat. Lei Lei!

Zurück