Venedigreise

Am Mittwoch in der ersten Schulwoche startete für uns, die 8G, eine 4-tägige Exkursion nach Venedig.

Den ersten Nachmittag verbrachten wir in Burano, einer kleinen Insel Venedigs, wo wir die schönen bunten Häuser bestaunten und bei strahlendem Sonnenschein durch die Gassen schlenderten.

An den restlichen zwei Tagen unseres Aufenthalts besichtigten wir Venedig. Dort verbrachten wir viel Zeit in den Ausstellungen der Arsenale und Biennale, die teils sehr schöne, teils aber auch etwas skurrile Kunst zeigen. Weiters fuhren wir mit dem Boot den „Canal Grande“ entlang und naschten viele leckere italienische Köstlichkeiten. Da sich unser Hotel in Jesolo befand, waren auch die Abende am Strand sowie die täglichen Fahrten mit der Fähre besondere Erlebnisse.

Zurück