Wiener Flair schnuppern

Auf ihrer letzten mehrtägigen Exkursion begaben sich die Schülerinnen und Schüler der 4b nach Wien. Die österreichische Hauptstadt zeigte sich nicht nur von ihrer schönsten, sondern auch von ihrer sonnigsten Seite. Gemeinsam trotzten alle den rekordverdächtigen Temperaturen, um die Geschichte Wiens hautnah zu erleben. Bei Time Travel wurden 2000 Jahre Wiener Geschichte lebendig gemacht, im Planetarium erwartete die Schülerinnen und Schüler ein Streifzug durch die Galaxien. Ausflüge in die Wiener Staatsoper, die kaiserliche Schatzkammer und der Tierpark Schönbrunn überzeugten auf ganzer Linie. Das Römerfestival in Carnuntum erwies sich als Veranstaltung der Superlative! An allen Standorten der Römerstadt wurde ein umfangreiches Programm geboten, sodass die Schülerinnen und Schüler zwischen der Welt der Legionen, der Gladiatoren und einem Stelldichein mit Barbaren hin und her pendeln konnten.

Zurück