Jung und Alt - Zusammenhalt!

Alles begann mit der Adventkranzaktion unsere Schule. Als wir, Katharina Huber (6B) und Gudrun Huber (5B), den von
unserer Frau Direktor bestellten Adventkranz brachten, beschloss sie, dass wir am darauf folgenden Tag gemeinsam
mit ihr den vom Konvent georderten Adventkranz den Schwestern bringen sollten. So machten wir uns am nächsten Tag nach der großen Pause auf den Weg zum Kloster. Dabei schloss sich uns auch noch Frau Professor Cortiel an, um Fotos zu machen. Im Kloster übergaben wir im Namen des Elternvereines Schwester Vera-Marie den Adventkranz
Diese freute sich so sehr über unser Kommen, dass wir beschlossen, sie öfters zu besuchen. Dieses Vorhaben konnten wir einen Monat später auch schon in die Tat umsetzen. Frau Professor Cortiel wollte Fotos von Klosterschwestern mit Schülerinnen machen und fragte uns spontan, ob wir Lust und Zeit hätten. Diese hatten wir und so holten wir
Schwester Vera-Marie vom Kloster ab und machten mit ihr im Schulgarten zahlreiche Fotos.

Wir hoffen, dass sich viele von euch unserem Vorhaben, die Schwestern mehr an unserem Schulleben teilhaben zu lassen, anschließen.

Katharina Huber 6B und Gudrun Huber 5B

Zurück