Die Bärin ist los

Ursula bedeutet ‚die kleine Bärin‘. Deshalb haben wir seit letztem Jahr ein ganz besonderes neues Schullogo.

Und jetzt haben wir auch endlich unseren eigenen großen Bären. Die Schülerinnen und Schüler der letztjährigen 4D haben das bärige Schullogo aus Holz gefertigt und bearbeitet. Auf der Vorderseite erkennt man das Sternbild des kleinen Bären und auf der Rückseite - das Wichtigste - die Schülerinnen und Schüler von St. Ursula. Am 5. Oktober wurde unser Bär gemeinsam mit Frau Direktor Seiringer, Frau Prof. Gruber, der gesamten Klasse und unzähligen Seifenblasen feierlich platziert. Jetzt kann man nur noch hoffen, dass unserer Bärin Wind und Wetter über einige Jahre hinweg trotzen wird.

Zurück