Die perfekte Illusion

Manche können von der Schule gar nicht genug kriegen und so kam es, dass Schülerinnen und Schüler der 4D am ersten Montag und Dienstag der Ferien in der Schule standen, um eine Illusionsmalerei fertigzustellen.

Im Rahmen des BE-Unterrichts haben wir in diesem Schuljahr versucht, eine perspektivisch korrekte Terrasse mit Blick auf die Toskana zu malen. Das Großprojekt der „Illusionsmalerei“ wurde am Dienstag den 10.7.2018 um 19:00 Uhr fertiggestellt. Dann hieß es: „Pinsel niederlegen! Wir sind fertig.“ Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

Ich möchte mich auf diesem Weg sehr herzlich bei meinen engagierten und talentierten SchülerInnen bedanken. Ich wünsche euch nun schöne und erholsame Ferientage!

Mag. Veronika Marktl-Stockhammer

 

Zurück