Was ist los

01.06.2017Sportwoche der 5.Klassen
Auf der Sportwoche der fünften Klassen durften wir nicht nur zwischen einer großen Vielzahl an Sportarten, wie zum Beispiel Tanzen und Tennis, wählen, sondern hatten auch noch die Gelegenheit, fünf Tage lang den wunderschönen Millstätter See zu genießen. Die Chance, dort schwimmen zu gehen oder mit den Tretbooten zu fahren, haben wir wirklich ausgenützt! Sehr faszinierend waren auch die verschiedenen Wassersportarten, wie segeln, surfen und Kajak fahren. Nach der Vormittagseinheit wurden wir immer mit einem köstlichen Mittagessen belohnt.
06.05.2017Junior – Marathon 2017
Gratulation ! Für unsere Mädchen der 1. und 2. Klassen war die Laufstrecke von 1.600m kein Problem. Locker schafften es alle ins Ziel und es hat Spaß gemacht bei diesem tollen Lauf-Event dabei zu sein!! Keep on running, girls !!
28.04.2017Kreativwoche der 6. ART
In unserer Kreativwoche am Werkhof Bistrica in Kärnten setzten wir uns auf unterschiedliche Weise mit dem Thema „Mensch, Körper und Natur“ auseinander. Wir haben 5 Tage lang intensiv mit Bleistiften, Buntstiften und Pastellkreiden gezeichnet, in Öl auf Leinwand gemalt, Akt gezeichnet, Gesichter und Körper bemalt, kostümiert, geschminkt, Regie geführt, geschauspielert und gemodelt, am Land und im Wasser fotografiert und gefilmt. Die beeindruckenden Ergebnisse können Sie im Rahmen unserer 1. Jahresausstellung am 19. Mai erleben. Übrigens: der Hirsch links wird gerade fertiggemalt… (!)
21.04.2017Dahoam im Wandel
Wir, die 2b, haben den ersten Preis beim Wettbewerb „Dahoam im Wandel“ vom Haus der Natur gewonnen! Als Preis erhielten wir alle eine Jahreskarte des Museums und einen Outdoortag, den wir gegen Endes des Schuljahres einlösen werden!
21.04.2017Prix de la critique des Lycéens Autrichi
Lara Lukas ( 6AB/F 6j.) hat ihre Klasse als Mitglied der Bundesjury für den Prix de la critique in Graz erfolgreich und sehr couragiert vertreten. Unsere literarische Kritik über das Buch „ Avec un peu d‘amour et beaucoup de chocolat – l’Attentat “ von Christian Grenier erreichte den 3.Platz und wird im Herbst 2017 im Zuge der didaktisierten Neuauflage des Werkes publiziert! Félicitations!!!
« zurück     älter »  

Letzte Aktualisierung: October 07 2016 09:58:52